Neu: Sofortbackup erstellen

Neu: Sofortbackup erstellen

Eine Website aufzubauen, benötigt viel Zeit und Arbeit. Umso wichtiger sind Backups, denn es wäre schade, wenn all die Arbeit dahin wäre. Um Datenverlust zu vermeiden, können Sie jetzt in ISPConfig ein Sofortbackup erstellen.

Bisher war es so, dass automatisch jeden Tag ein Backup jeder Webseite und der verknüpften Datenbanken erstellt wurde, außer es wurde etwas anderes eingestellt. Es werden weiterhin automatische Backups gespeichert und sie haben zusätzlich die Möglichkeit ein Sofortbackup zu erstellen.

Automatische Backups

Die Backups beinhalten eine Speicherung Ihrer Website sowie der Datenbank(en). Für jede Website erstellen wir automatisch folgende Backups:

  • 7 Backups von den letzten 7 Tagen (nachts bzw. morgens)
  • 1 Backup vom 1. des laufenden Monats
  • 1 Backup vom 1. des Vormonats

Auflistung der Backups

Alle Backups werden im ISPConfig für die jeweilige Website aufgelistet. Das Beispiel zeigt, dass für jeden Tag ein Backup einer Webseite (Webseiten-Dateien) und der Datenbank (MySQL-Datenbank) gemacht wird.

Die Backups werden so aufgelistet

Sofortbackup

Neu: Zusätzlich können Sie jetzt ein Sofortbackup erstellen!

Möchten Sie eine größere Änderung an Ihrer Website vornehmen? Bisher musste man beim Worst Case auf das letzte nächtliche Backup zurückspringen. Jetzt können Sie direkt vor der Änderung ein Sofortbackup erstellen. Falls es nach den Anpassungen an der Website Probleme gibt, haben Sie die Möglichkeit den direkten Stand vor den Änderungen wieder herzustellen. Damit geht keine Arbeit an der Website verloren.

Für das Anlegen eines Sofortbackups gibt es in ISPConfig eine Checkbox im Bereich Backup, diese muss einfach nur aktiviert werden. Wir zeigen in unserer Anleitung, wie und wo das geht.

In der Grundeinstellung werden 7 Backups von den letzten 7 Tagen gespeichert. Durch ein Sofortbackup wird das älteste tägliche Backup ersetzt. Machen Sie nach einer Stunde noch ein Sofortbackup, setzen sich die Backups aus fünf automatischen nächtlichen Backups der letzten fünf Tage und zwei Sofortbackups zusammen.

Backup einspielen

Eine kleine Änderung gibt es! Bisher konnte man diese Backups mittels FTP herunterladen. Das ist jetzt nicht mehr möglich. Die Backups lassen sich einzig über ISPConfig durch klicken auf den Button ”Backup wiederherstellen“ zurückspielen.

Alle weiteren Hinweise und Erklärungen finden Sie in der Anleitung: Verwaltung von Backups mit ISPConfig.

Zur Backup-Anleitung ▶

Testen Sie uns 14 Tage kostenlos Jetzt testen