Neu: SSD-Server mit 1.000 GB, 1.200 GB und 1.600 GB Festplatten

Neu: SSD-Server mit 1.000 GB, 1.200 GB und 1.600 GB Festplatten

Für alle, die maximale Performance und Flexibilität für Ihren Internetauftritt benötigen, sich aber nicht um die zeitaufwendige Serverkonfiguration und deren Optimierung kümmern möchten, bietet Timme Hosting eine große Auswahl an Managed Servern. Nun hat Timme Hosting sein Produktportfolio im Bereich Managed Server erweitert und stellt Server mit noch größeren SSD-Speichern von 1.000, 1.200 und 1.600 Gigabyte zur Verfügung.

 

Auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt

Die Managed Server von Timme Hosting können Sie individuell nach Ihren Anforderungen auswählen. So reicht das Sortiment vom Server mit 16 Gigabyte Arbeitsspeicher und acht CPU-Kernen bis hin zum Server mit 128 Gigabyte Arbeitsspeicher und zwölf CPU-Kernen. Alle Rechner verwenden ausschließlich Markenhardware. Timme Hosting nutzt Hardware der Hersteller Supermicro, Samsung, Hewlett Packard und Dell. Die Server sind mit den besonders fortschrittlichen Intel Core i7 und Intel XEON Prozessoren ausgestattet. Dies sorgt für hohe Zuverlässigkeit und beste Performance.
Um kurze Ladezeiten sicherzustellen, sind die Managed Server mit einer Bandbreite von 200 Megabit pro Sekunde an das redundante, ausfallsichere Netzwerk angebunden.

Beim Webserver selbst setzen wir auf den ultraschnellen und immer beliebter werdenden nginx-Server. Auf Wunsch richten wir Ihnen auch einen Apache2-Server ein. Im Fall von nginx nutzt der Server Google Pagespeed. Sowohl Apache2 als auch nginx lassen sich über die Administrationssoftware ISPConfig komfortabel konfigurieren. Selbst die Anpassungen aufgrund der von nginx nicht unterstützten .htaccess-Dateien sind per ISPConfig schnell durchgeführt. So sind die gängigsten CMS- und Shop-Systeme binnen kürzester Zeit einsatzbereit.

 

Viel Platz trotz kurzer Zugriffszeiten

Für einen weiteren Leistungsschub sorgen die Solid State Drives (SSDs). Sie besitzen extrem kurze Zugriffszeiten, hohe Lese- und Schreibraten und beschleunigen den Webserver dadurch zusätzlich. Gleichzeitig verringert sich die Systemlast des Rechners, da er nicht mehr so lange auf das IO-System warten muss. Die im Vergleich zu normalen Festplatten fehlenden beweglichen Teile verringern die Ausfallwahrscheinlichkeit. All dies führt für die Besucher Ihrer Webseiten zu kurzen Antwortzeiten und einem einzigartigen Surferlebnis. Außer bei dem kleinsten Managed Server mit 16 Gigabyte Arbeitsspeicher und einer 150 Gigabyte SSD-Festplatte haben Sie bei allen anderen Servern die Wahl zwischen unterschiedlichen Festplattengrößen. Neben 200, 400, 600 und 800 Gigabyte SSDs können Sie nun auch von der noch größeren Kapazität der 1.000, 1.200 und 1.600 Gigabyte SSD-Festplatten profitieren. Die Festplattengröße lässt sich direkt bei der Bestellung des Managed Servers ganz nach Ihrem Wunsch festlegen. Durch die neuen Festplattenoptionen ist es nun noch besser möglich, Ihre Anforderungen an den Server optimal abzudecken.

Selbstverständlich gehört zu den Managed Servern von Timme Hosting ein exzellenter, persönlicher Support. Wir stehen Ihnen zu allen Fragen und Problemen stets mit Rat und Tat zur Seite. Feste Ansprechpartner mit direktem Zugriff auf Ihren Server kümmern sich um Ihre Anfragen. Kritische Probleme bearbeitet unser Support 24/7 rund um die Uhr.
Für die Sicherheit Ihrer Daten und den Schutz vor Datenverlust sorgt eine tägliche Datensicherung. Dieses Daily Full Backup halten wir standardmäßig sieben Tage für Sie vor. So können Sie jederzeit einen älteren Stand Ihres Managed Servers wieder herstellen.

Nach oben