SPDY-Unterstützung für nginx

SPDY-Unterstützung für nginx

Vorgestern hat Valentin Bartenev, ein Entwickler bei Nginx, Inc., SPDY-Unterstützung für nginx angekündigt. SPDY (ausgesprochen "SPEEDY") ist ein neues Netzwerkprotokoll, dessen Ziel es ist, das Web zu beschleunigen. Es ist die Google-Alternative zum HTTP-Protokoll und ein Kandidat für HTTP/2.0. SPDY ergänzt HTTP um mehrere Speed-bezogene Funktionen wie Stream-Multiplexing und Header-Komprimierung. Um SPDY zu verwenden, benötigen Sie einen Webserver und einen Browser (wie Google Chrome und kommende Versionen von Firefox), die SPDY unterstützen.

SPDY läuft über SSL, daher kann es nur für SSL-basierte Websites zur Anwendung kommen.

Sobald SPDY für nginx in einer stabilen Version vorliegt, werden wir es natürlich auch bei Timme Hosting einsetzen, um die bei uns gehosteten SSL-Websites noch schneller zu machen.

Mehr Informationen über SPDY können unter den folgenden Links gefunden werden:

Nach oben