Zusätzliches Webreporting-Tool: GoAccess

Zusätzliches Webreporting-Tool: GoAccess

Ab sofort steht in allen unseren Hostingpaketen, Agenturpaketen und Managed Servern ein weiteres Webanalyse-Tool neben Webalizer und AWStats zur Verfügung: GoAccess. Wie Webalizer und AWStats auch erstellt GoAccess Statistiken aus dem Access-Log einer Website und bereitet diese modern auf HTML5-Basis auf, so daß das Tool eine schöne Alternative zu Google Analytics oder Piwik ist. GoAccess ist in C geschrieben und kann Access-Logs sehr schnell verarbeiten (mehrere Tausend Zeilen pro Sekunde) und benötigt dabei nur wenig Leistung.

In diversen Grafiken werden wertvolle Statistiken optisch aufbereitet, so z.B. Statistiken über die Besucher pro Tag, Hostnamen und IPs der Besucher, Betriebssysteme, Browser, zeitliche Verteilung der Besuche, Referrer, Herkunft der Besucher, verbrauchter Traffic, etc. Auch über HTTP-Status-Codes gibt es Auskunft, so daß man bei einer auffälligen Häufung von Fehlern (z.B. 404-Fehler) reagieren und auf Ursachensuche gehen kann.

Für jede Statistik lassen sich verschiedene Chart-Typen für die Visualisierung auswählen, so z.B. Area Charts oder Bar Charts.

Sie können GoAccess ab sofort in Ihren Website-Einstellungen auf dem Reiter "Statistiken" aktivieren.

Dashboard
Dashboard

Herkunft der Besucher
Herkunft der Besucher

Nach oben