nginx-Hosting jetzt mit Google Pagespeed

nginx-Hosting jetzt mit Google Pagespeed

Wir haben unsere nginx-Hosting-Produkte - Webhosting, Managed Server und Agenturpakete - in den letzten Wochen schrittweise um das Google-Pagespeed-Modul für nginx erweitert. Das Pagespeed-Modul ist eine Erweiterung für den nginx-Webserver, das Webseiten automatisch bei der Auslieferung optimiert, um sie schneller für die Benutzer zu machen. Dies beinhaltet die Komprimierung von Bildern, Verkleinerung von CSS und JavaScript, die Optimierung von Cache-Lebenszeiten und viele andere Web-Performance Best Practices. Je schneller eine Website ist, desto mehr Vorteile ergeben sich beim Suchmaschinenranking und den Konversionsraten.

Mußte man früher ohne das Pagespeed-Modul Websites noch mühsam von Hand optimieren, z.B. durch das Komprimieren von Bildern, das Entfernen von Kommentaren und Leerzeichen aus den Quelltexten und die Minimierung von JavaScript- und CSS-Dateien, so wird einem diese Arbeit nun vom Google-Pagespeed-Modul abgenommen. Durch das bloße Aktivieren des Moduls lassen sich leicht viele Kilobytes beim Laden einer Seite und damit wertvolle Zeit sparen, und auch der Pagespeed-Score, den viele Suchmaschinen beim Ranking einer Seite einbeziehen, steigt. Durch das Einbinden des Pagespeed-Moduls ist es uns gelungen, den Pagespeed-Score einzelner Seiten um 10 Punkte und mehr anzuheben.

Durch das Zusammenspiel mit dem high-performance Webserver nginx sowie schnellen und zuverlässigen SSD-Festplatten lassen sich so rasend schnelle Websites realisieren, was vor allem für den E-Commerce und Betreiber von Online-Shops interessant sein dürfte, denn kein Kunde wartet gerne lange auf eine Seite - jede Sekunde kann kaufentscheidend sein.

Nach oben