Concrete5-Hosting auf nginx

Concrete5

Concrete5 ist ein relativ junges, aber schnell an Popularität gewinnendes Open-Source-Content-Management-System (CMS), das sich vor allem durch sein einfaches Bedienkonzept auszeichnet. So ist es dem Benutzer u.a. möglich, Inhalte direkt auf der im Browser angezeigten Seite zu editieren.

 

Zu unseren Hosting-Angeboten >

 

Für das Concrete5-Hosting unter nginx wird nur eine ganz einfache Konfiguration benötigt - die Konfiguration übernehmen wir natürlich für unsere Kunden, soll hier aber trotzdem als Beispiel angeführt werden, wie simpel nginx einzurichten ist (die Konfiguration ist der Anleitung Running concrete5 On Nginx (LEMP) On Debian Squeeze/Ubuntu 12.10 entnommen, die Falko Timme auf HowtoForge veröffentlicht hat):

       location / {
try_files $uri $uri/ /index.php$request_uri /index.php;
}

location ~ \.php($|/) {
try_files $uri =404;
fastcgi_pass unix:/var/run/php5-fpm.sock;
include /etc/nginx/fastcgi_params;
fastcgi_index index.php;
set $script $uri;
set $path_info "";
if ($uri ~ "^(.+\.php)(/.+)") {
set $script $1;
set $path_info $2;
}
fastcgi_param URI $uri;
fastcgi_param PATH_INFO $path_info;
fastcgi_param SCRIPT_NAME $script;
fastcgi_param SCRIPT_FILENAME $document_root$script;
}

Damit sind auch schon die Rewrite Rules abgedeckt, die für Real URLs notwendig sind.

Danach kann Concrete5 ganz einfach über den webbasierten Installer installiert werden, wie es in dem Tutorial von Falko Timme weiter beschrieben ist.

  • Die Concrete5-Installation übernehmen wir auf Wunsch auch gerne für Sie; wenn Sie eine bestehende Concrete5-Seite haben, ziehen wir diese kostenlos für Sie von Ihrem alten Hoster zu Timme Hosting um.
  • Unsere Concrete5-Demo-Seite vermittelt einen Eindruck davon, wie schnell Concrete5 unter nginx läuft.

 

Zu unseren Hosting-Angeboten >

Nach oben