Konfiguration von Outlook 2010

Konfiguration von Outlook 2010

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie unter Outlook 2010 ein neues E-Mail-Konto einrichten.


1

  • Öffnen Sie Microsoft Outlook.
  • Gehen Sie im oberen Hauptmenü auf die Registerkarte "Datei" und wählen Sie dann den Punkt "Informationen" aus.
  • Klicken Sie nun auf die Schaltfläche "Kontoeinstellungen" und wählen Sie anschließend den Punkt "Kontoeinstellungen ... Konten hinzufügen oder entfernen bzw. vorhandene Verbindungseinstellungen ändern." aus.

Ergebnis: Es öffnet sich das Dialogfenster "Kontoeinstellungen".



2

Ihnen stehen nun verschiedene Reiter zur Auswahl zur Verfügung.

  • Wählen Sie den Reiter "E-Mail" aus.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Neu", um ein neues Konto hinzuzufügen.

Ergebnis: Sie gelangen in das Dialogfenster "Neues Konto hinzufügen".



3

  • Wählen Sie im unteren Bereich den Punkt "Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren" aus.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter >".

Ergebnis: Sie gelangen in den Bereich "Dienst auswählen".



4

  • Wählen Sie den Punkt "Internet-E-Mail" aus.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter >".

Ergebnis: Sie gelangen in den Einstellungsbereich des E-Mail-Kontos.



5

Formular ausfüllen!

  1. Ihr Name: Geben Sie Ihren Namen so ein, wie er beim Empfänger angezeigt werden soll.
  2. E-Mail-Adresse: Geben Sie die E-Mail-Adresse Ihres Kontos ein.
  3. Kontotyp: Wählen Sie über das Dropdown-Menü "IMAP" aus. Alternativ können Sie Ihr Konto auch über "POP3" hinzufügen.
    • IMAP: Im Vergleich zu POP3 ist IMAP ein moderneres Protokoll, bei dem Ihre E-Mails auf dem Mailserver verbleiben. Wenn Sie online sind, können Sie von überall und über verschiedene Geräte auf Ihre E-Mails zugreifen. Optional können die meisten Mail-Clients eine Kopie herunterladen, damit Ihnen die Mails auch offline zur Verfügung stehen.
    • POP3: Es werden alle E-Mails vom Mailserver auf Ihren Computer heruntergeladen und lokal gespeichert, sodass Sie sie auch offline lesen können. Nach dem Download werden diese E-Mails standardmäßig auf dem Server gelöscht, wobei sich diese Funktion bei den meisten Mail-Clients deaktivieren lässt. Beachten Sie bei dieser Option, dass Backups von uns nur von den E-Mails erstellt werden können, die auf dem Server liegen während das Backup erstellt wird.
  4. Posteingangsserver / Postausgangsserver (SMTP):
    • Wenn Sie ein Hostingpaket (booSSD-Pakete) haben, tragen Sie "mail.timmehosting.de" ein.
    • Wenn Sie ein Agenturpaket, einen Managed vServer, Managed Server oder einen ScaleServer haben, geben Sie den Hostnamen Ihrers Servers ein, zum Beispiel "ihrhostname.timmeserver.de".
  5. Benutzername: Geben Sie die E-Mail-Adresse Ihres E-Mail-Kontos ein.
  6. Passwort: Geben Sie das zugehörige Passwort ein.
  7. Kennwort speichern: Setzen Sie mittels Mausklick ein Häkchen in diesem Feld, damit sich Microsoft Outlook 2010 Ihr Passwort merkt.
  8. Weitere Einstellungen: Klicken Sie auf die Schaltfläche, um den Postausgangsserver zu konfigurieren.

Ergebnis: Es öffnet sich ein weiteres Dialogfenster.



6

Es stehen Ihnen verschiedene Reiter zur Auswahl zur Verfügung.

  • Wählen Sie den Reiter "Postausgangsserver" aus.
  • Setzen Sie mittels Klick ein Häkchen bei dem Punkt "Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung".
  • Wählen Sie mittels Mausklick das Feld "Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden" aus.


7

Wechseln Sie nun in den Reiter "Erweitert", um die Verbindungseinstellungen festzulegen.

  1. Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL): Setzen Sie mittels Mausklick in diesem Feld ein Häkchen, damit Ihre Passwörter verschlüsselt übertragen werden.
  2. Posteingangsserver (POP3): Tragen Sie "995" ein, wenn Sie POP3 verwenden. Sollten Sie IMAP verwenden, tragen Sie bitte "993" ein.
  3. Verwenden Sie den folgenden verschlüsselten Verbindungstyp: Wählen Sie über das Dropdown-Menü "TLS" aus.
  4. Postausgangsserver (SMTP): Tragen Sie den Port "25" ein.
  5. OK: Klicken Sie auf die Schaltfläche, um Ihre Eingaben zu speichern.

Ergebnis: Sie gelangen zurück in das Dialogfeld der "Internet-E-Mail-Einstellungen".



8

  • Klicken Sie im Dialogfeld "Neues Konto hinzufügen" auf die Schaltfläche
    "Weiter >".

Ergebnis: Microsoft Outlook 2010 überprüft Ihre Einstellungen und es öffnet sich das Dialogfenster "Kontoeinstellungen testen".



9

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Schließen", wenn alle Tests erfolgreich ausgeführt wurden.

Ergebnis: Das Dialogfenster "Neues Konto hinzufügen" schließt sich.



10

  • Klicken Sie jetzt auf die Schaltfläche "Fertig stellen".

Ergebnis: Der Einrichtungsassistent wird beendet.


Geschafft! Ihr E-Mail-Konto wurde erfolgreich in Microsoft Outlook eingerichtet.

Finden Sie den passenden Tarif

Unser Tarifberater hilft Ihnen dabei, das passende Paket zu finden. Bei Fragen berät Sie unser Sales-Team sehr gerne unter +49 (0) 4131 / 22 78 1-25 oder sales@timmehosting.de.

Bitte beachten Sie: Der Tarifberater dient nur der groben Orientierung. Ihr tatsächlicher Bedarf kann durch den Ressourcenbedarf Ihrer Anwendung(en), tageszeitabhängige/saisonale/aktionsbedingte Schwankungen des Besucheraufkommens, geplantes Wachstum und weitere Faktoren von der Empfehlung abweichen.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Was möchten Sie hosten?

Möchten Sie einen oder mehrere Shops hosten? (Eine Multishop-Installation gilt als ein Shop.)

Möchten Sie eine oder mehrere Websites hosten? (Eine Multisite-Installation gilt als eine Website.)

Wieviele Besucher haben Sie insgesamt pro Tag?

Wieviele Besucher haben Sie insgesamt pro Tag?

Wieviele Besucher haben Sie insgesamt pro Tag?

Wieviele Artikel haben Sie insgesamt in Ihrem Shop/Ihren Shops (inkl. Varianten)?

Wieviele Artikel haben Sie insgesamt in Ihrem Shop/Ihren Shops (inkl. Varianten)?

Wieviel Speicherplatz benötigen Sie insgesamt?

Wieviel Speicherplatz benötigen Sie insgesamt?

Wieviel Speicherplatz benötigen Sie insgesamt?

Wir empfehlen Ihnen folgende Lösungen:

ScaleServer oder Web Hosting

Zu den ScaleServer Paketen Zu den Web Hosting Paketen

Wir empfehlen Ihnen folgende Lösungen:

ScaleServer oder Shop Hosting

Zu den ScaleServer Paketen Zu den Shop Hosting Paketen

Wir empfehlen Ihnen folgende Lösungen:

Managed vServer oder ScaleServer

Zu den Managed vServer Paketen Zu den ScaleServer Paketen

Wir empfehlen Ihnen folgende Lösungen:

Managed Server oder ScaleServer

Zu den Managed Server Paketen Zu den ScaleServer Paketen

Wir empfehlen Ihnen unsere

Timme Cloud 2.0

Zur Timme Cloud 2.0