Anlegen eines Cron Jobs in ISPConfig

In dieser Anleitung erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie in ISPConfig einen Cronjob anlegen können.

  1. Melden Sie sich in ISPConfig an und klicken Sie im Hauptmenü auf Webseiten.

    Cronjob

    Menüpunkt Webseiten

    Die Seite Webseiten wird angezeigt.

  2. Klicken Sie in der Tabelle auf die Webseite, für die Sie einen Cronjob anlegen möchten.

    Cronjob anlegen

    Tabelle der Webseiten

    Die Seite Webseite wird angezeigt.

  3. Klicken Sie im Untermenü auf Cronjobs.

    Cronjob anlegen

    Menüpunkt Cronjobs

    Die Seite Cronjobs wird angezeigt.

  4. Klicken Sie auf Neuen Cronjob anlegen.

    Cronjob anlegen

    Schaltfläche Neuen Cronjob anlegen

    Die Seite Cron Job wird angezeigt.

  5. Füllen Sie das Formular Cron Job aus.

    • Minuten, Stunden, Tage des Monats, Monate: Geben Sie in diese Textfelder jeweils einen der folgenden Werte ein:
      • * (Stern) bedeutet "jede" (jede Minute/jede Stunde/jeden Tag/jeden Monat)
      • Zahl, zum Beispiel 10, bedeutet "jede/r zehnte" (zehnte Minute einer Stunde/zehnte Stunde eines Tages/zehnter Tag eines Monats/zehnter Monat eines Jahres)
      • mehrere Zahlen mit Komma getrennt, zum Beispiel 10,20, bedeutet "jede/r zehnte und jede/r zwanzigste"
      • Zahlenbereich, zum Beispiel 8-16, bedeutet "jede/r achte bis sechszehnte"
      • */Zahl, zum Beispiel */5, bedeutet "alle 5 Minuten/Stunden/Tage/Monate"
    • Tage der Woche: Geben Sie in dieses Textfeld einen der folgenden Werte ein:
      • Ziffer von 0 bis 6; 0 = Sonntag, 1 = Montag, 2 = Dienstag, ..., 6 = Samstag
      • mehrere Ziffern mit Komma getrennt, zum Beispiel 1,3,5, bedeutet "jeden Montag, jeden Mittwoch und jeden Freitag"
      • * (Stern) bedeutet "Wochentag ist egal"
    • Auszuführender Befehl: Geben Sie in dieses Textfeld einen der folgenden Werte ein:
      • Pfad zur PHP-Version sowie Pfad zum auszuführenden Skript,

        Beispiel: /opt/php-5.6.8/bin/php [web_root]/cron.php

        Verwenden Sie die PHP-Version, die für die Webseite festgelegt ist.
        [web_root] ist ein Platzhalter für den vollständigen Verzeichnispfad des Servers bis einschließlich zum Verzeichnis "/web" Ihres Webspaces.

      • einen vollständigen URL zu einem auszuführenden PHP-Skript,

        Beispiel: http://www.beispiel.de/system/cronjob.php

        URLs werden per wget abgerufen.

      Beispiele für Intervallangaben:

    • Minute: */10, Stunde: *, Tage des Monats: *, Monate: *, Tage der Woche: *;

      Bedeutung: rund um die Uhr und jeden Tag alle 10 Minuten
    • Minute: */15, Stunde: 8-16, Tage des Monats: *, Monate: *, Tage der Woche: 1-5;

      Bedeutung: montags bis freitags, zwischen 8 und 16 Uhr, alle 15 Minuten
    • Minute: 0, Stunde: 2, Tage des Monats: */2, Monate: *, Tage der Woche: *;

      Bedeutung: jeden 2. Tag um 2 Uhr nachts

    Cronjob anlegen

    exemplarischer Cronjob: cron_inc.php alle 5 Minuten ausführen

  6. Optional: Setzen Sie das Häkchen Ausgabe loggen.

    Wenn das Häkchen gesetzt ist, werden erfolgreiche Cronjob-Ausführungen in die Datei /private/cron.log geschrieben. Fehlgeschlagene Cronjob-Ausführungen werden in die Datei /private/cron_error.log geschrieben.

    Cronjob anlegen

    Häkchen Ausgabe loggen

  7. Optional: Entfernen Sie das Häkchen Aktiv.

    Wenn das Häkchen entfernt ist, wird der Cronjob nicht ausgeführt. Mit dieser Funktion können Sie Cronjobs vorübergehend deaktivieren, ohne sie zu löschen.

    Cronjob anlegen

    Häkchen Aktiv

  8. Klicken Sie auf Speichern.

    Cronjob anlegen

    Schaltfläche Speichern

    Die Seite Cronjobs wird angezeigt.

Geschafft! Sie haben einen Cronjob angelegt.

Nach oben