Benchmark: MySQL 5.5 vs. MySQL 5.6

Benchmark: MySQL 5.5 vs. MySQL 5.6

Das noch in Entwicklung befindliche MySQL 5.6 soll einige Performance-Vorteile gegenüber der momentan stabilen MySQL-Version 5.5 besitzen, wenn man dem Artikel What's New in MySQL 5.6 glauben mag. Das wollten wir natürlich genauer wissen und haben mit sysbench einen MySQL-Benchmark unter Ubuntu 12.10 mit der MySQL-Version 5.5.28 aus den Ubuntu-Repositories und MySQL-Version 5.6.8rc (Linux - Generic) durchgeführt.

Wir haben für beide MySQL-Versionen die unveränderte Standard-Konfiguration /etc/mysql/my.cnf verwendet, die mit dem MySQL-Ubuntu-Paket kommt, sie also nicht optimiert, da es uns bei diesem Test um die Relation der Testergebnisse zwischen MySQL 5.5 und 5.6 ging, nicht um die absoluten Zahlen.

Für den Test haben wir unter beiden MySQL-Versionen jeweils eine Testtabelle mit 1.000.000 Zeilen erzeugt...

sysbench --test=oltp --oltp-table-size=1000000 --mysql-db=test --mysql-user=root --mysql-password=yourrootsqlpassword prepare

... und dann den Benchmark mit folgenden Befehl durchgeführt:

sysbench --test=oltp --oltp-table-size=1000000 --mysql-db=test --mysql-user=root --mysql-password=yourrootsqlpassword --max-time=60 --oltp-read-only=on --max-requests=0 --num-threads=8 run

Diesen Befehl haben wir jeweils vier Mal durchgeführt, damit die Datenbank sich aufwärmen kann, also Caches etc. füllen kann, und dann zehn Mal mit Messung der Ergebnisse, von denen wir dann den Mittelwert genommen haben.

Ergebnisse (Mittelwert aus zehn Testreihen):

MySQL 5.5 MySQL 5.6
    transactions:            39209  (653.43 per sec.)
    deadlocks:                0      (0.00 per sec.)
    read/write requests:     548926 (9148.00 per sec.)
    other operations:        78418  (1306.86 per sec.)
    transactions:            40295  (671.54 per sec.) (+2,8%)
    deadlocks:               0      (0.00 per sec.)
    read/write requests:     564130 (9401.53 per sec.) (+2,8%)
    other operations:        80590  (1343.08 per sec.) (+2,8%)

MySQL 5.6 kann also gegenüber MySQL 5.5 immerhin ca. 2,8% mehr Operationen pro Zeitraum ausführen.

Nach oben