Kann ich mit nginx .htaccess-Dateien verwenden?

Die nginx-Entwickler haben aus Performancegründen entschieden, keine .htaccess-Dateien zu unterstützen. Das Problem wäre nämlich, daß nginx bei jedem Seitenaufruf in allen Verzeichnissen, die im Pfad zur aufgerufenen Datei liegen, jeweils nach einer .htaccess-Datei schauen und sie dann auswerten müßte, was den Webserver langsamer machen und auch mehr Festplattenlast erzeugen würde.

Die nginx-Konfiguration läßt sich bequem über unsere Administrationssoftware ISPConfig ändern. Es gibt in ISPConfig für die gängigsten CMS- und Shop-Systeme (concrete5, Contao, Drupal, Joomla, Magento, OXID, PrestaShop, Redaxo, Shopware, TYPO3, WordPress) vorgefertigte nginx-Konfigurationen, die einfach per Mausklick übernommen werden können. Darüberhinaus haben wir einen .htaccess-Converter programmiert, der Sie bei der Umwandlung auch kniffliger .htaccess-Konfigurationen unterstützt.

Nach oben