Kann ich bei Timme Hosting ein bei einem anderen Anbieter gekauftes SSL-Zertifikat einsetzen?

Selbstverständlich können Sie auch ein SSL-Zertifikat, das Sie bei einem anderen Anbieter erworben haben, bei Timme Hosting einsetzen. Allerdings müssen Sie dann das Ablaufdatum des Zertifikates selber im Auge behalten, weil wir für Fremdzertifikate keine Erinnerungsmail verschicken, die Sie an das Ablaufdatum des Zertifikates erinnert. D.h., es ist möglich, daß Sie das Ablaufdatum des Zertifikates "verschlafen" und Ihre Website bzw. Ihr Online-Shop nicht mehr über SSL erreichbar ist, was im Falle eines Online-Shops duchaus mit Umsatzeinbußen verbunden sein kann.

Außerdem leisten wir für Fremdzertifikate keinerlei Support. Die Installation des Zertifikates können Sie aber eigenständig gemäß folgender Anleitung bewerkstelligen: Einrichtung und Verwaltung von SSL-Zertifikaten.

Auf Wunsch richten wir das SSL-Zertifikat für Sie ein und berechnen für diese Dienstleistung EUR 42,- (inkl. 19% MwSt.). Dazu müssen Sie uns den Private Key, das SSL-Zertifikat selber sowie das Bundle-Zertifikat (auch Intermediate-Zertifikat genannt) zur Verfügung stellen - wenn auch nur einer dieser Bestandteile fehlt, ist eine Übernahme des SSL-Zertifikates leider technisch nicht möglich.

Nach oben