Konfiguration von Apple Mail

Hier erfahren Sie, wie Sie ein Email-Konto in Apple Mail anlegen.

Nachdem Sie Apple Mail geöffnet haben, gehen Sie zu Mail > Account hinzufügen...:

Im Dialog Einen Mail-Account zum Hinzufügen auswählen ... wählen Sie die Option Anderen Mail-Account hinzufügen ... und klicken auf Fortfahren:

Geben Sie Ihren Namen so ein, wie er beim Empfänger angezeigt werden soll, dann Ihre Email-Adresse sowie Ihr Email-Passwort und klicken Sie auf Erstellen:

Apple Mail versucht nun, die korrekten Einstellungen zu finden. Nach erfolgter Prüfung erscheint die Meldung Account muss manuell konfiguriert werden. Klicken Sie auf Weiter:

Im Dialog Infos über Server für eintreffende E-Mails können Sie zwischen POP3 und IMAP wählen. Bei POP3 werden alle Emails vom Mailserver auf Ihren Computer heruntergeladen, so daß Sie sie auch lesen können, wenn Ihre Internetverbindung einmal getrennt ist. Bei IMAP bleiben alle Emails auf dem Mailserver - das hat den Vorteil, daß Sie auf Ihre Mails von überall und mit verschiedenen Geräten zugreifen können. Der Nachteil ist allerdings, daß Sie dazu immer online sein müssen.

Wenn Sie ein Webhosting-Paket haben: Geben Sie in der Mail-Server-Zeile mail.timmehosting.de als Server-Adresse an sowie im Feld Benutzername Ihre Email-Adresse und weiterhin Ihr Passwort.

Wenn Sie ein Agenturpaket oder einen Managed Server haben: Geben Sie in der Mail-Server-Zeile den Hostnamen Ihres Servers, also z.B. xxx.timmeserver.de, als Server-Adresse an sowie im Feld Benutzername Ihre Email-Adresse und weiterhin Ihr Passwort.

Im Dialog Infos über Server für ausgehende E-Mails kommen wir zu den SMTP-Einstellungen.

Wenn Sie ein Webhosting-Paket haben: Geben Sie in der SMTP-Server-Zeile mail.timmehosting.de als Server-Adresse an sowie im Feld Benutzername Ihre Email-Adresse und weiterhin Ihr Passwort.

Wenn Sie ein Agenturpaket oder einen Managed Server haben: Geben Sie in der SMTP-Server-Zeile den Hostnamen Ihres Servers, also z.B. xxx.timmeserver.de, als Server-Adresse an sowie im Feld Benutzername Ihre Email-Adresse und weiterhin Ihr Passwort.

Danach ist der Ersteinrichtungsdialog beendet, und Apple Mail sollte Emails vom Server abholen können (z.B. die Willkommensmail von ISPConfig, die für einen neuen Mailaccount verschickt wird):

Damit ist das Konto allerdings noch nicht vollständig eingerichtet. Für die weitere Konfiguration gehen Sie zu Mail > Einstellungen ...:

Im Abschnitt Accounts wählen Sie den eben erstellten Account aus und klicken dann auf Erweitert. Wenn Sie IMAP verwenden, tragen Sie als Port bitte 993 ein und machen Sie einen Haken bei SSL verwenden, damit das Abholen der Emails verschlüsselt stattfindet; wenn Sie POP3 verwenden, tragen Sie Port 995 ein und machen ebenfalls einen Haken in der Checkbox SSL verwenden.

Es ist auch möglich, Emails über eine unverschlüsselte Verbindung abzuholen, wovon wir aus Sicherheitsgründen allerdings abraten. Für den Fall, daß Sie trotzdem keine Verschlüsselung nutzen möchten, tragen Sie bei der Verwendung von IMAP Port 143 ein und bei POP3 Port 110. In beiden Fällen machen Sie keinen Haken in der Checkbox SSL verwenden.

Jetzt wechseln Sie auf den Reiter Accountinformationen. Ganz unten in diesem Formular finden Sie eine Auswahlliste für die SMTP-Server. Wählen Sie dort SMTP-Serverliste bearbeiten ... aus:

Sie sehen nun eine Liste der zur Verfügung stehenden SMTP-Server. Nicht mehr benötigte SMTP-Server können Sie mit der Minus-Schaltfläche löschen:

Wählen Sie nun Ihren neuen Mailserver aus. Unten im Dialog erscheinen die Einstellungen dieses Mailservers. Gehen Sie dort zum Reiter Erweitert. Unter Authentifizierung sollte die Option Passwort ausgewählt sowie unter Benutzername und Passwort Ihre Zugangsdaten eingetragen sein. Unter Port können Sie die Werte 587, 465 oder 25 eintragen - in jedem Fall sollte ein Haken bei SSL verwenden gesetzt sein.

Verwendung von Port 587:

Verwendung von Port 465:

Verwendung von Port 25:

Nachdem Sie die Einstellungen gespeichert haben, müssen Sie unter Accountinformationen > SMTP-Server den eben konfigurierten SMTP-Server auswählen:

Sie sollten nun Emails senden können. In seltenen Fällen kann es dazu kommen, daß Apple Mail nochmal nach Ihrem Email-Passwort fragt - nachdem Sie es nochmal eingegeben haben, sollte Apple Mail es für die Zukunft speichern:

Die Einrichtung Ihres Email-Kontos unter Apple Mail ist damit abgeschlossen.

Wichtig für Benutzer, die mit Ihrem Email-Konto von einem anderen Server zu Timme Hosting ziehen: Sie müssen das alte Konto in Apple Mail komplett löschen, sonst kann es vorkommen, daß Apple Mail die falschen Zugangsdaten für das Versenden und Abholen von Emails verwendet.

Um ein altes Konto zu löschen, gehen Sie zu Mail > Accounts ...:

In der Kontenverwaltung wählen Sie das zu löschende Konto links in der Liste aus und klicken unten einfach auf die Minus-Schaltfläche.

Und auch den alten SMTP-Server sollten Sie unbedingt löschen:

Nach oben