W&S Epic - MIMIK Skincare

 

Über MIMIK Skincare

Branche: Kosmetik
Produkte: MIMIK-Skincare – individualisierbare Hautpflege
Firmensitz: Berlin
Website: https://www.mimik.de/

 

MIMIK Scincare

Auftritt bei "Die Höhle der Löwen" mithilfe der Timme Cloud 2.0!

Die Ausgangssituation

Die Werbeagentur W&S Epic aus Berlin startete 2019 mit der neuen Marke MIMIK Skincare. Dahinter verbirgt sich ein einzigartiges Kosmetikprodukt. Keine Haut gleicht der anderen und hier kann sich jeder seine eigene, ganz individuelle Creme zusammenstellen. Natürliche und ausschließlich vegane Inhaltsstoffe runden das Konzept ab. Damit haben sich die innovativen Geschäftsleute bei "Die Höhle der Löwen" (DHDL) beworben - und wurden eingeladen.

Schnell war klar: Während der Sendung DHDL wird es zu enorm viel Traffic kommen. Der Shopware Shop sollte natürlich alle Anfragen und Bestellungen während der Sendung bedienen können. So machten sich die Berliner auf die Suche nach einer passenden Lösung. Der Auftritt sollte in wenigen Wochen sein, sodass ein neuer Webshop zeitlich nicht in Frage kam. Also sollte geprüft werden, ob das Hosting einer solchen Lastspitze standhalten kann. W&S Epic hosten von Beginn an ihren Shopware Shop bei Timme Hosting und so wurde ein erstes Beratungsgespräch zu einem passenden Hostingprodukt geführt.

 

Ausgangssituation Ergebnis
  • Innovatives Kosmetikprodukt
  • Auftritt bei "Die Höhle der Löwen"
  • Die Erwartung: hohe Besucherzahlen
  • Stabile Hosting-Lösung für schwankenden Traffic gesucht.
  • Die Timme Cloud 2.0 bietet maximale Flexibilität der Ressourcen.
  • Umzug, Einrichtung und Lasttest durch Systemadministratoren von Timme Hosting.
  • Skalierung der Cloud für die Sendung wurde vom Timme Hosting Support übernommen.
  • Website lief während der Präsentation bei "Die Höhle der Löwen" stabil und schnell.

Die Lösung von Timme Hosting

Wir konnten schon einige Unternehmen bei Fernsehauftritten begleiten, die bei "Die Höhle der Löwen" oder "Das Ding des Jahres" eine Präsentation hatten. Solche Anfragen sind für uns als Hoster immer etwas besonderes, weil sie nicht jeden Tag vorkommen. Aus Erfahrung wissen wir, dass die Zugriffszahlen während dieser Shows immens in die Höhe gehen. Daher muss das Hosting eine gute Lastverteilung haben und auch der Shop optimal konfiguriert sein.

Wir empfehlen bei Fernsehauftritten immer unsere Timme Cloud 2.0. Die Ressourcen lassen sich individuell und zeitlich begrenzt den gewünschten Anforderungen anpassen. Somit kann ein hohes Besucheraufkommen ganz einfach bewältigt werden. Und am Ende wird nur das abgerechnet, was genutzt wurde. Im Vorfeld benötigen wir einen zeitlichen Spielraum, um den Shop umzuziehen und einem Lasttest durchzuführen. Nur so können wir einen reibungslosen Ablauf gewährleisten beziehungsweise Empfehlungen für Korrekturen aussprechen. Es zeigte sich in diesem Fall, dass der Shop von MIMIK Skincare sehr schlank und sauber programmiert wurde, sodass einem Start der Sendung nichts im Wege stand.
 

Das Ergebnis für MIMIK Skincare

"Durch die schnelle und unkomplizierte Beratung im Vorfeld und die offensichtlich vorhandene Erfahrung mit TV-Projekten, fühlten wir uns von Anfang an gut aufgehoben. Dadurch haben wir einfach vertraut, dass alles funktioniert. Für uns war es wichtig, dass alles kompetent durchgeführt wird. Somit haben wir uns entschieden, dass die Umsetzung, inklusive der Skalierung der Cloud von Timme Hosting übernommen werden sollte und es damit den Profis überlassen.

Für den Auftritt hat sich das gelohnt. Die Skalierung für diesen temporären Bedarf an „mehr Power“ konnte sehr flexibel gesteuert werden. Der Puffer für die Leistung und die offensichtliche Stabilität des Webshops während der Sendung waren sehr beruhigend!"

Live Bericht während DHDL

Es ist 20 Uhr abends und unsere Systemadministratoren schauen gebannt zuhause auf ihren Bildschirm. Gleich beginnt die Sendung "Die Höhle der Löwen" und unser Kunde W&S Epic stellt der Jury seine individuelle Hautcreme vor. Das will sich keiner von uns entgehen lassen.

Schon am Nachmittag wurde die Cloud hochskaliert, um sicher zu sein, dass beim Start der Sendung alles reibungslos läuft. Es ist 20.15 Uhr und die Sendung beginnt. Doch unsere Geduld wird noch ein bisschen auf die Probe gestellt. Erst einmal präsentieren andere Kandidaten ihre Ideen und Produkte. Wir schauen natürlich auf die jeweiligen Websites und schon beim Ersten können wir feststellen, dass der Online-Auftritt durch die steigenden Zugriffe sehr langsam wird. Beim zweiten Teilnehmer ist die Seite sogar nach ein paar Minuten ganz weg. Mit jeder weiteren Präsentation wächst die Spannung und keiner möchte den Monitor aus den Augen lassen.

Der Auftritt beginnt

W&S Epic ist mit seiner Marke MIMIK Skincare erst als letztes dran. Kurz vor dem Auftritt hält sich die Last in Grenzen. Die Zugriffe liegen um 22 Uhr bei wenigen hundert. Der Auftritt beginnt um 22.20 Uhr und gleichzeitig steigen die Zugriffszahlen rasant in die Höhe und liegen bald im sechstelligen Bereich.

Der Traffic beginnt stark anzusteigen.

Bei einem solchen Anstieg der Besucherzahlen und dem damit verbundenen Traffic müssen ausreichend Ressourcen zur Verfügung stehen. Das wurde bei der Skalierung durch unser Team im Vorfeld berücksichtigt. Somit war die Performance der Cloud während des Auftrittes sehr gut.

Gute Performance der Timme Cloud 2.0

"Zieht schnell ein" und "Riecht sehr gut": Die Jury ist voll des Lobs für das Kosmetikprodukt. Judith Williams, die Expertin für Kosmetiklinien, hat ganz offensichtlich Interesse an der individuellen Hautcreme. Einhergehend mit dem Lob scheint auch der Traffic zu steigen. Je größer die Begeisterung und das Lob der Jury für das Produkt ist, desto höher steigt zwischen 22.46 und 22.51 Uhr der Traffic. Insgesamt kommt es während des Auftritts zu über 1,4 Millionen Requests, die durch die Timme Cloud 2.0 und einen gut programmierten Shop problemlos zu bewältigen waren.

Steigender Traffic zwischen 22.46 und 22.51 Uhr

Nach dem Auftritt, ab 23 Uhr, geht die Last wieder nach unten. Die Zahl sinkt wieder auf einen vierstelligen Wert und später auf wenige hundert Zugriffe. Nach 24 Uhr konnte die Cloud durch unser Team herunterskaliert werden. Bei der Wiederholung der Sendung einige Tage später war eine erneute Skalierung nötig.

Und der Deal? Am Ende bot Judith Williams dem Vater-Sohn-Gespann von W&S Epic einen Deal an. Einen Vorbehalt bezüglich der Anteilsverteilung hatte sie jedoch, dieser führte im Nachhinein der Sendung dazu, dass der Deal leider doch nicht zustande kam.

"Wir freuen uns, mit Timme Hosting einen Dienstleister gefunden zu haben, der auf unsere Anforderungen für "Die Höhle der Löwen" sofort eine Antwort hatte. Die Umsetzung war von Anfang an sehr freundlich, kompetent und professionell!"

Rouven Schökel – IT-Leitung bei der W&S Epic GmbH