SSL-Zertifikat bestellen

In dieser Anleitung erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie in ISPConfig ein SSL-Zertifikat bestellen können.

Vorbereitung

Für die Domain, für die das SSL-Zertifikat gelten soll, benötigen Sie eine der folgenden E-Mail-Adressen:

  • admin@beispieldomain.de
  • administrator@beispieldomain.de
  • hostmaster@beispieldomain.de
  • postmaster@beispieldomain.de
  • webmaster@beispieldomain.de

(Ersetzen Sie "beispieldomain.de" durch Ihre Domain.)

Stellen Sie sicher, dass eine der E-Mail-Adressen existiert und funktioniert. Bei Bedarf finden Sie entsprechende Anleitungen hier:

Schrittanleitungen

Inhalt

Bestellvorgang in ISPConfig

  1. Melden Sie sich in ISPConfig an und klicken Sie im Hauptmenü auf Mein Konto.

    SSL-Zertifikat bestellen

    ISPConfig Hauptmenü

    Die Seite Unsere Angebote wird angezeigt.

  2. Klicken Sie im Untermenü auf den gewünschten Zertifikat-Typ:

    • Einzeldomain-Zertifikate (Ein SSL-Zertifikat gilt für eine Domain mit und ohne führendes "www.", zum Beispiel "www.beispieldomain.de" und "beispieldomain.de".)
    • Wildcard-Zertifikate (Ein SSL-Zertifikat gilt auch für beliebige Subdomains einer Domain. Neben "beispieldomain.de" und "www.beispieldomain.de" zum Beispiel auch für "blog.beispieldomain.de", "shop.beispieldomain.de" usw.)
    • Multidomain-Zertifikate (Ein SSL-Zertifikat gilt für unterschiedliche Domains, jeweils mit und ohne führendes "www.", zum Beispiel "www.beispieldomain.de", "www.musterdomain.de".)

    Zusätzliche Informationen über einige Zertifikattypen erhalten Sie auf folgender Seite: timmehosting.de/ssl-zertifikate

    SSL-Zertifikat bestellen

    Untermenü SSL-Zertifikate

    Die Seite Unsere Angebote - SSL-Zertifikate wird angezeigt.

  3. Klicken Sie bei dem gewünschten Zertifikat auf Bestellen.

    SSL-Zertifikat bestellen

    SSL-Zertifikat bestellen

    Die Seite Bestellung: SSL-Zertifikat wird angezeigt.

  4. Klicken Sie auf Meine Kontaktdaten laden.

    SSL-Zertifikat bestellen

    Seite Bestellung: SSL-Zertifikat

    Das Bestellformular wird mit Ihren Kontaktdaten ausgefüllt, die bei Timme Hosting gespeichert sind.

  5. Geben Sie in das Textfeld Domain (CN - Common Name) die Domain ein, für die das Zertifikat gelten soll.

    • bei einem Einzeldomain-Zertifikat nach dem Muster: www.beispieldomain.de
    • bei einem Wildcard-Zertifikat nach dem Muster: *.beispieldomain.de

    Beachten Sie den Hinweis unter dem Textfeld Domain (CN - Common Name). Der Hinweistext variiert je nach Zertifikat-Typ.

    SSL-Zertifikat bestellen

    Textfeld Domain (CN - Common Name), hier für eine Einzeldomain

  6. Wählen Sie aus der Aufklappliste Email-Adresse eine E-Mail-Adresse.

    An diese E-Mail-Adresse sendet der Aussteller des SSL-Zertifikats eine E-Mail, die unter anderem einen Bestätigungslink enthält. Damit soll überprüft werden, ob Sie berechtigt sind, für die betreffende Domain ein SSL-Zertifikat zu erwerben.

    SSL-Zertifikat bestellen

    Aufklappliste Email-Adresse

  7. Füllen Sie gegebenenfalls das restliche Bestellformular aus.

    Falls Sie ein Multidomain-Zertifikat bestellen möchten: Füllen Sie nach dem Muster von Domain (CN - Common Name) und Email-Adresse für jede Domain die Felder Zusätzlicher Hostname und Validierungsemail-Adresse für zusätzlichen Hostnamen aus.

    Mindestens alle Felder, die mit einem roten Sternchen gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt sein.

  8. Setzen Sie das Häkchen Ich habe die AGB ....

    SSL-Zertifikat bestellen

    Häkchen Ich habe die AGB ...

  9. Klicken Sie auf Zahlungspflichtig bestellen.

    SSL-Zertifikat bestellen

    Schaltfläche Zahlungspflichtig bestellen

    Die Seite Meine Verträge wird angezeigt.

    Sie erhalten vom Aussteller des SSL-Zertifikats (zum Beispiel von Comodo) eine E-Mail. Diese E-Mail enthält einen Bestätigungslink und einen Validierungscode (validation code).

    SSL-Zertifikat bestellen

    E-Mail mit Bestätigungslink und Validierungscode, hier vom Zertifikataussteller Comodo

Domainvalidierung durchführen

Falls Sie ein domainvalidiertes SSL-Zertifikat erworben haben, führt der Aussteller des SSL-Zertifikates per E-Mail eine Domainvalidierung durch. Damit wird überprüft, ob Sie berechtigt sind, für die betreffende Domain ein SSL-Zertifikat zu erwerben. Der Zertifikat-Aussteller geht davon aus, dass bestimmte E-Mail-Adressen einer Domain nur für Administratoren oder anderweitig befugte Personen zugänglich sind, zum Beispiel "webmaster@beispieldomain.de".

  1. Rufen Sie in einem Browser den Bestätigungslink auf, den Sie per E-Mail erhalten haben.

    Ein Formular zur Eingabe des Validierungscodes wird angezeigt.

  2. Geben Sie den Validierungscode aus der E-Mail in das dafür vorgesehene Textfeld ein und bestätigen Sie die Eingabe.

    SSL-Zertifikat bestellen

    Textfeld für Validierungscode, hier beim Zertifikataussteller Comodo

    Die erfolgreiche Validierung wird bestätigt.

    SSL-Zertifikat bestellen

    Nachricht über erfolgreiche Validierung, hier beim Zertifikataussteller Comodo

  3. Klicken Sie in ISPConfig im Untermenü auf Meine SSL-Zertifikate.

    Untermenü Meine SSL-Zertifikate

    Die Seite SSL-Zertifikate wird angezeigt. Sobald das SSL-Zertifikat erstellt wurde, steht in der Spalte Status die Angabe ok. Das Erstellen eines SSL-Zertifikats kann nach der Domainvalidierung einige Minuten dauern. Laden Sie die Seite gegebenenfalls nach einigen Minuten neu.

Geschafft! Sie haben ein SSL-Zertifikat bestellt. Timme Hosting wünscht Ihnen viel Erfolg mit Ihrer Webseite.

Nach oben