Object Storage Domain Medien

Object Storage: eigene URL für die Dateien

Sie nutzen unseren Object Storage, um Medieninhalte Ihrer Website auszulagern und Speicherplatz zu sparen? Dann haben Sie in der Grundeinstellung eine ähnliche URL für die Dateien wie folgende: https://os1.meinecloud.io/EIGENERBUCKETNAME/. Für die Außenwirkung ist es natürlich besser, wenn ein ähnlicher Link angegeben wird, wie die Hauptdomain. Wenn Sie einen Managed vServer, einen Managed Server oder eine Timme Cloud 2.0 haben, können Sie mit wenigen Schritten in ISPConfig eine generische URL wie zum Beispiel https://medien.meinbeispiel.xyz für die Medieninhalte einrichten. Wir erklären Ihnen auf dieser Seite Schritt für Schritt, wie Sie das umsetzen.

 

Sie benötigen dafür eine Website mit bestimmten Konfigurationen.

  • Neue Website anlegen: Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie Sie eine neue Website anlegen und die entsprechenden Konfigurationen an der Webseite vornehmen, um die URL der Object Storage umzustellen.
  • Bestehende Website anpassen: Sie können ebenfalls die Einstellung einer bestehenden Website anpassen. Dann wählen Sie in der Liste unter "Webseiten" die entsprechende Website aus. Die können Sie dann nach den unten aufgeführten Punkten konfigurieren.

 

Diese Anleitung gilt für alle 5er Versionen ab Shopware 5.5.8.
Sollten Sie zum Beispiel Shopware 5.4, 5.5.5 oder 6 im Einsatz haben, sprechen Sie bitte mit unserem Support: 04131 / 22 78 10


1

  • Loggen Sie sich in ISPConfig mit Ihren Serverdaten ein.
  • Wählen Sie im Hauptmenü "Webseiten".

Ergebnis: Die Seite "Webseiten" wird angezeigt!



2

  • Wählen Sie "Neue Webseite hinzufügen".

Hinweis: Bitte wählen Sie NICHT "Neue Webseite per Assistent hinzufügen". Damit werden automatisch Datenbank- und FTP-Zugänge erstellt, die Sie nicht benötigen!



3

Füllen Sie im Reiter Domain die folgenden Punkte aus.

  • Domain: Geben Sie hier die gewünschte Domain ein (z. B. medien.meinbeispiel.xyz). Mit "medien" oder "media" fällt die Zuordnung später leichter.

Ergebnis: Das Pflichtfeld Domain ist ausgefüllt.



3a

  • Bleiben Sie im Bereich "Domain".
  • Hier befindet sich im Formular die Checkbox SSL.
  • Bitte aktivieren Sie die Checkbox.

Ergebnis: Die Checkbox SSL ist aktiviert.



3b

  • Bleiben Sie im Bereich "Domain".
  • PHP: Wählen Sie bei PHP per Dropdown Deaktiviert.

Ergebnis: PHP wird deaktiviert.



4

  • Wechseln Sie auf den Reiter Umleitung.
  • Aktivieren Sie hier die Checkbox Nach HTTPS umschreiben.

Hinweis: Das ist optional. Es bewirkt, dass Seitenaufrufe über "http://" nach "https://" umgeleitet werden.



5

  • Wechseln Sie auf den Reiter SSL.

Ergebnis: Das Formular für SSL wird angezeigt.



5a

Ergebnis: Für die neue Website wurde ein SSL-Zertifikat erstellt.



6

  • Wechseln Sie auf den Reiter Optionen.

Ergebnis: Das Formular "Optionen" wird angezeigt.



6a

  • Hinterlegen Sie im Feld nginx Direktiven die minimale Konfiguration für den Reverse Proxy.
  • "https://os1.meinecloud.io/EIGENERBUCKETNAME/ Ersetzen durch die neu gewählte URL (Beispiel: https://medien.meinbeispiel.xyz).
location / {
      proxy_pass https://os1.meinecloud.io/EIGENERBUCKETNAME/;
}


7

  • Prüfen Sie Ihre Eingaben.
  • Bestätigen Sie die Eingabe mit dem grünen Button "Speichern".

Ergebnis: Die Seite Webseite wird angezeigt.



8

  • In der Shopsoftware kann nun die neue Medien URL hinterlegt werden.
  • Falls Sie Shopware nutzen, müssen Sie bei Schritt 3 in der Anleitung "Shopware mit Object Storage verbinden" die neue URL einsetzen.
  • Die URL für den endpoint muss bleiben wie bisher.

Geschafft! Die Website für die Dateien im Object Storage ist angelegt.


Noch mehr Anleitungen ▶

Finden Sie den passenden Tarif

Unser Tarifberater hilft Ihnen dabei, das passende Paket zu finden. Bei Fragen berät Sie unser Sales-Team sehr gerne unter +49 (0) 4131 / 22 78 1-25 oder sales@timmehosting.de.

Bitte beachten Sie: Der Tarifberater dient nur der groben Orientierung. Ihr tatsächlicher Bedarf kann durch den Ressourcenbedarf Ihrer Anwendung(en), tageszeitabhängige/saisonale/aktionsbedingte Schwankungen des Besucheraufkommens, geplantes Wachstum und weitere Faktoren von der Empfehlung abweichen.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Was möchten Sie hosten?

Möchten Sie einen oder mehrere Shops hosten? (Eine Multishop-Installation gilt als ein Shop.)

Möchten Sie eine oder mehrere Websites hosten? (Eine Multisite-Installation gilt als eine Website.)

Wieviele Besucher haben Sie insgesamt pro Tag?

Wieviele Besucher haben Sie insgesamt pro Tag?

Wieviele Besucher haben Sie insgesamt pro Tag?

Wieviele Artikel haben Sie insgesamt in Ihrem Shop/Ihren Shops (inkl. Varianten)?

Wieviele Artikel haben Sie insgesamt in Ihrem Shop/Ihren Shops (inkl. Varianten)?

Wieviel Speicherplatz benötigen Sie insgesamt?

Wieviel Speicherplatz benötigen Sie insgesamt?

Wieviel Speicherplatz benötigen Sie insgesamt?

Wir empfehlen Ihnen unser

Managed vServer Hosting

Zu den Managed vServer Paketen

Managed Server Hosting

Zu den Managed Server Paketen

Private Cloud Hosting

Zu den Private Cloud Paketen