Magento Open Source Version 2 installieren

Magento Open Source Version 2 installieren

In dieser Anleitung erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie die Onlineshop-Software Magento Open Source (ab Version 2.4.x) auf Ihrem Timme-Hosting-Webspace installieren können.

Diese Anleitung wurde in der Magento Open Source Version 2.4.3p1 erstellt.

Hinweis: Bitte berücksichtigen Sie die jeweils aktuellen Systemvoraussetzungen für Ihre Magento Open Source Version. Sollten Sie beispielsweise eine andere Version von Elasticsearch oder MariaDB benötigen, als die auf unseren Servern vorinstallierten Versionen, wenden Sie sich bitte an unseren Support, der für Sie unter der E-Mail support@timmehosting.de erreichbar ist.

1. Wichtige Vorbereitung

Bevor Sie mit der Installation von Magento Open Source 2 beginnen, halten Sie bitte Folgendes bereit:

  1. Einen Benutzeraccount für die offizielle Magento-Website www.magento.com, um die benötigten Access Keys für das Magento Composer Repository zu erhalten.

  2. Ihre Zugangsdaten für die MySQL-Datenbank, für das Kundencenter/Server Control Panel sowie Ihre FTP-Zugangsdaten.
    • Die Zugangsdaten finden Sie in der E-Mail mit dem Betreff "Timme Hosting-Zugangsdaten". Diese E-Mail haben Sie bei der Erstellung Ihres Benutzerkontos von Timme Hosting erhalten. Timme Hosting legt in allen neuen Benutzerkonten automatisch einen FTP-Zugang und eine MySQL-Datenbank an.
    • Alternative: Sie können eigene FTP-Zugänge und MySQL-Datenbanken anlegen. Entsprechende Anleitungen finden Sie unter Anleitung FTP-Benutzer und Anlegen einer MySQL-Datenbank.
  3. Sie benötigen für die Installation von Magento Open Source einen Shell-Benutzer, um sich über die Kommandozeile mit Ihrem Webspace zu verbinden. In unserer Anleitung zum Anlegen eines Shell-Benutzers erfahren Sie, wie Sie diesen einrichten.

2. Webspace für Magento Open Source 2 konfigurieren

Managed vServer, Managed Server, ScaleServer & Cloud: Loggen Sie sich bitte über Ihr Server Control Panel ein.


1

  • Loggen Sie sich ein (siehe Hinweis).
  • Wählen Sie im Hauptmenü den Punkt "Webseiten".

Ergebnis: Die Seite "Webseiten" wird angezeigt.


Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.

2

  • Wählen Sie in der Übersicht die Domain, auf der Sie Magento Open Source 2 installieren möchten, mittels Klick aus.

Ergebnis: Die Seite "Webseite" der ausgewählten Domain wird angezeigt.



3

  • Scrollen Sie im Reiter "Domain" nach unten, bis Sie zum Feld "PHP-Version" gelangen.
  • Wählen Sie über das Dropdown-Menü die benötigte Konfiguration aus. In unserem Beispiel ist dies "PHP 7.4 (7.4.27)".
  • Hinweis: Welche PHP-Version Ihr Projekt benötigt, können Sie unter Magento System requirements nachlesen.
    Bitte beachten Sie außerdem, dass wir die PHP-Version automatisch aktualisieren, sodass sich die hier gezeigte Version ändern kann.

  • Gehen Sie nun zum Feld "Gewünschte Konfiguration".
  • Wählen Sie über das Dropdown-Menü "Magento ab 2.1.x." aus.

Ergebnis: Sie haben die PHP-Version und Konfiguration angepasst.



4

  • Gehen Sie nun ans Ende der Seite und klicken Sie auf den grünen Button "Speichern", um die Änderungen zu bestätigen.

Ergebnis: Die neue PHP-Version und Konfiguration wurde gespeichert.


Geschafft! Sie haben Ihren Webspace für Magento Open Source 2 konfiguriert.

3. Magento Open Source 2 via SSH installieren


1

Ergebnis: Sie sind auf der Kommandozeile mit Ihrem Webspace verbunden.



2

  • Wechseln Sie mit dem nachfolgenden Befehl in den Document Root Ihrer Website:
  • cd /var/www/ihrewebsite/web/
    

Hinweis: Ersetzen Sie "ihrewebsite" durch den Namen der Website, auf der Sie Magento Open Source 2 installieren möchten.

Ergebnis: Sie gelangen in den Document Root.



3

  • Führen Sie nun die nachfolgenden Befehle aus, um die index.html, favicon.ico und robots.txt zu entfernen:
  • rm index.html favicon.ico robots.txt
    

Ergebnis: Die Dateien wurden gelöscht.



4

  • Um das Magento 2 Projekt mittels Composer anzulegen, führen Sie diesen Befehl aus:
  • php -d memory_limit=1024M /usr/local/bin/composer create-project --repository-  url=https://repo.magento.com/ magento/project-community-edition .
    

    Wichtiger Hinweis: Nach Eingabe dieses Befehls werden Sie aufgefordert, Zugangsdaten einzugeben, um Zugriff auf das Magento Composer Repository zu erhalten. Diese Access Keys finden Sie in Ihrem Benutzer-Account von Magento.

Ergebnis: Magento Open Source 2 wurde angelegt.



5

  • Nun müssen Sie noch die Berechtigungen des Document Root anpassen. Führen Sie dazu die beiden nachfolgenden Befehle aus:
  • find var generated vendor pub/static pub/media app/etc -type f -exec chmod g+w {} +
    
    find var generated vendor pub/static pub/media app/etc -type d -exec chmod g+ws {} +
    chmod u+x bin/magento
    

Ergebnis: Die Berechtigungen im Document Root wurden angepasst.



6

  • Sie können jetzt die Installation von Magento Open Source 2 durchführen. Geben Sie die folgenden Befehle und Parameter ein:
  • php bin/magento setup:install \
    --use-secure=1 \
    --base-url-secure=https://ihre-website.de \
    --use-secure-admin=1 \
    --db-host=127.0.0.1 \
    --db-name=c1w22db1 \
    --db-user=c1w22db1 \
    --db-password='ihr-datenbank-passwort' \
    --admin-firstname=admin \
    --admin-lastname=admin \
    --admin-email=ihre-email-adresse@beispiel.de \
    --admin-user=admin \
    --admin-password='ihr-magento-admin-passwort' \
    --language=de_DE \
    --currency=EUR \
    --timezone=Europe/Berlin \
    --use-rewrites=1
    

    Wichtiger Hinweis: Ersetzen Sie die Beispiel-Angaben jeweils durch Ihre Daten, wie zum Beispiel Ihre Domain und individuellen Datenbank-Benutzerdaten.

  • Die in diesem Beispiel genutzten Parameter für die Installation können um viele weitere ergänzt werden.
    Alle verfügbaren Parameter können über den folgenden Befehl angezeigt werden.
  • php bin/magento setup:install -h

    Hinweis: Für ausführliche Informationen zu den einzelnen Installationsparametern folgen Sie bitte der offiziellen Magento Open Source Dokumentation.

Ergebnis: Magento Open Source 2 wurde mit den gewünschten Parametern installiert.


Geschafft! Sie haben erfolgreich Magento Open Source 2 installiert.

4. Cache bereinigen und Index aufbauen


1

Ergebnis: Sie sind auf der Kommandozeile mit Ihrem Webspace verbunden.



2

  • Führen Sie auf der Kommandozeile folgende zwei Befehle aus:
  • php -d memory_limit=756M bin/magento indexer:reindex
    
    php -d memory_limit=756M bin/magento cache:clean
    

    Hinweis: Die php-Version muss mit der in der Webseiten-Konfiguration hinterlegten php-Version übereinstimmen.

Ergebnis: Die Befehle wurden ausgeführt.


Geschafft! Sie haben den Cache bereinigt und den Index neu aufgebaut.

5. Cronjob in ISPConfig einrichten

Im Backend von Magento Open Source 2 können regelmäßige, automatische Aufgaben angelegt werden, beispielsweise Mailversand und Datenbereinigungen. Damit diese Aufgaben ausgeführt werden können, müssen serverseitig Cronjobs eingerichtet werden.

Managed vServer, Managed Server, ScaleServer & Cloud: Loggen Sie sich bitte über Ihr Server Control Panel ein.


1

  • Falls Sie sich zwischenzeitlich aus ISPConfig ausgeloggt haben, loggen Sie sich bitte wieder ein (siehe Hinweis).
  • Gehen Sie im Hauptmenü zum Punkt "Webseiten".
  • Gehen Sie im linken Untermenü zum Bereich "Kommandozeile" und wählen Sie dort den Punkt "Cronjobs" aus.
  • Klicken Sie auf der Seite "Cronjobs" auf den grünen Button "Neuen Cronjob anlegen".
  • Hinweis: Eine ausführliche Cronjob-Anleitung finden Sie unter Anlegen eines Cronjobs.

Ergebnis: Sie gelangen auf die Seite "Cron Job".


Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.

2

Formular ausfüllen

  1. Zugeordnete Website: Stellen Sie sicher, dass über Dropdown-Menü die Website ausgewählt ist, für die der Cronjob angelegt werden soll.
  2. Minuten: Geben Sie in das Textfeld */5 ein, damit der Cronjob alle 5 Minuten ausgeführt wird.
  3. Stunden, Tage des Monats, Monate, Tage der Woche: Geben Sie in jedes Feld jeweils ein Sternchen * ein.
  4. Auszuführender Befehl: Geben Sie den folgenden Befehl in das Textfeld ein.
  5. [php] [web_root]/bin/magento cron:run
    

    Hinweis: Der Platzhalter [php] wird automatisch durch die PHP-Version Ihres Onlineshops ersetzt.

  6. Ausgabe loggen: Stellen Sie die Schaltfläche mittels Klick auf "ein".
  7. Aktiv: Stellen Sie die Schaltfläche mittels Klick auf "ein".
  8. Beschreibung: Das Feld ist optional. Sie können hier einen Namen für den Cronjob eingeben, um ihn später eindeutig zuzuordnen, beispielsweise Cronjob Magento Open Source.
  9. Speichern: Klicken Sie auf den grünen Button am Ende der Seite, um Ihre Eingaben zu speichern.

Ergebnis: Der Cronjob wurde angelegt.


Geschafft! Sie haben in ISPConfig einen Cronjob angelegt.

Finden Sie den passenden Tarif

Unser Tarifberater hilft Ihnen dabei, das passende Paket zu finden. Bei Fragen berät Sie unser Sales-Team sehr gerne unter +49 (0) 4131 / 22 78 1-25 oder sales@timmehosting.de.

Bitte beachten Sie: Der Tarifberater dient nur der groben Orientierung. Ihr tatsächlicher Bedarf kann durch den Ressourcenbedarf Ihrer Anwendung(en), tageszeitabhängige/saisonale/aktionsbedingte Schwankungen des Besucheraufkommens, geplantes Wachstum und weitere Faktoren von der Empfehlung abweichen.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Was möchten Sie hosten?

Möchten Sie einen oder mehrere Shops hosten? (Eine Multishop-Installation gilt als ein Shop.)

Möchten Sie eine oder mehrere Websites hosten? (Eine Multisite-Installation gilt als eine Website.)

Wieviele Besucher haben Sie insgesamt pro Tag?

Wieviele Besucher haben Sie insgesamt pro Tag?

Wieviele Besucher haben Sie insgesamt pro Tag?

Wieviele Artikel haben Sie insgesamt in Ihrem Shop/Ihren Shops (inkl. Varianten)?

Wieviele Artikel haben Sie insgesamt in Ihrem Shop/Ihren Shops (inkl. Varianten)?

Wieviel Speicherplatz benötigen Sie insgesamt?

Wieviel Speicherplatz benötigen Sie insgesamt?

Wieviel Speicherplatz benötigen Sie insgesamt?

Wir empfehlen Ihnen folgende Lösungen:

ScaleServer oder Web Hosting

Zu den ScaleServer Paketen Zu den Web Hosting Paketen

Wir empfehlen Ihnen folgende Lösungen:

ScaleServer oder Shop Hosting

Zu den ScaleServer Paketen Zu den Shop Hosting Paketen

Wir empfehlen Ihnen folgende Lösungen:

Managed vServer oder ScaleServer

Zu den Managed vServer Paketen Zu den ScaleServer Paketen

Wir empfehlen Ihnen folgende Lösungen:

Managed Server oder ScaleServer

Zu den Managed Server Paketen Zu den ScaleServer Paketen

Wir empfehlen Ihnen unsere

Timme Cloud 2.0

Zur Timme Cloud 2.0